Beten, Betten, Bauernzopf

Ein Einsatz im Schwesternwohnheim

Unsere Gesundheits- und Krankenpflegerin Laura hat sich auf neues Terrain gewagt und einen Einsatz im Schwesternwohnheim der Schwestern von der göttlichen Vorsehung angenommen. Hinter schweren Toren verbarg sich eine ganz eigene Welt, die Laura den schönsten Einsatz ihrer Karriere bescherte. Laura hat uns davon erzählt – und verraten, wie Flechtfrisuren und Gebete zusammenpassen.

Intensiver Kontakt

Eine 1:1-Einarbeitung war dringend notwendig, da Laura sich mit den religiösen Ritualen und alltäglichen Strukturen im Wohnheim auseinandersetzen musste. Schon bei den Gemälden von religiösen Figuren und Geistlichen entlang der Flurwände kam Laura an ihre Wissensgrenze. Aber nicht nur bei Laura war die Neugier groß, auch die Ordensschwestern hatten viele Fragen an Laura. Ein guter Personalschlüssel sorgte dafür, dass unsere Pflegefachkraft ausreichend Zeit hatte, sich intensiv um die Pflege der Ordensschwestern zu bemühen. Ein großer Unterschied bei der Tagesgestaltung war die Begleitung zu Gottesdiensten, die Einhaltung von Gebetszeiten und die Besuche des Pfarrers, die Laura  begleitete.

Einsatz Im Schwesternwohnheim

Flechtfrisuren

Diese wurden zu Lauras Markenzeichen und unterstützen den frischen Wind, den Laura in die Einrichtung mitbrachte. Die Ordensschwestern waren stets offen und freuten sich über neue Ideen. Im Gegenzug lernte Laura nicht nur ein ganzes Repertoire an Gebeten und Liedern, sondern auch, wie wichtig es ist, sich über die kleinen Dinge im Alltag zu freuen. Bei dieser Erkenntnis hat ihr vor allem die 105-jährige Ordensschwester geholfen. Besonders ist Laura aufgefallen, dass sie eher auf ihr Frei hinarbeitet, damit sie ihre freie Zeit genießen kann – die Ordensschwestern hingegen erfreuen sich an ihrer täglichen Arbeit und sind dankbar für das Hier und Jetzt. Diese Lebensweisheit hat Laura maßgeblich inspiriert, weswegen sie diese positive Einstellung auch in andere Einsätze mittragen möchte.

Die Atmosphäre

So eine gute Stimmung hat Laura bis jetzt in keinem anderen Einsatz erlebt. Dadurch, dass die Ordensschwestern ihr Leben lang zurückgesteckt und sehr minimalistisch gelebt haben, standen Dankbarkeit und Zufriedenheit ganz hoch im Kurs. Auch der Glaube unterstützt die Frauen bei einem dankbaren Leben. Höchst erstaunt war Laura, dass selbst die an Demenz erkrankten Ordensschwestern die Texte bei den regelmäßigen Gebeten und Gesängen auswendig und fehlerfrei mitsingen konnten.

Eine Erfahrung fürs Leben

Aus einem einzigen geplanten Monat wurden schließlich drei, und auch jetzt noch hält Laura den Kontakt mit den Schwestern der göttlichen Vorsehung aufrecht und freut sich über regelmäßige Postkarten und Briefe.

  • mind. 23 €/Std.
  • Urlaubsplanung
  • Flexibilität
  • Ansprechperson
  • max. 35 h/Woche
  • Einsatznähe
  • 30 Urlaubstage

Themenvorschläge?

Weitere Themen

Einfach deine Kontaktdaten eingeben und als Pflegekraft bei Felten bewerben.

Mit dem Absenden des Formulars versichere ich, die Hinweise zum Datenschutz und Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen zu haben.

„Mehr wollt ihr nicht von mir wissen?“ – Doch, aber wir glauben nicht an komplizierte Formulare, sondern an persönliche Vorstellungsgespräche, und melden uns deshalb so schnell wie möglich bei dir!

Einfach deine Kontaktdaten eingeben und als Pflegekraft bei Felten bewerben.

Mit dem Absenden des Formulars versichere ich, die Hinweise zum Datenschutz und Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen zu haben.

„Mehr wollt ihr nicht von mir wissen?“ – Doch, aber wir glauben nicht an komplizierte Formulare, sondern an persönliche Vorstellungsgespräche, und melden uns deshalb so schnell wie möglich bei dir!

Einfach deine Kontaktdaten eingeben und bewerben.

Mit dem Absenden des Formulars versichere ich, die Hinweise zum Datenschutz und Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen zu haben.

„Mehr wollt ihr nicht von mir wissen?“ – Doch, aber wir glauben nicht an komplizierte Formulare, sondern an persönliche Vorstellungsgespräche, und melden uns deshalb so schnell wie möglich bei dir!

Einfach deine Kontaktdaten eingeben und als Pflegekraft bei Felten bewerben.

Mit dem Absenden des Formulars versichere ich, die Hinweise zum Datenschutz und Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen zu haben.

Einfach deine Kontaktdaten eingeben und bewerben.

Mit dem Absenden des Formulars versichere ich, die Hinweise zum Datenschutz und Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen zu haben.

Einfach Kontaktdaten eingeben und Infos zu unseren Leistungen anfordern.

Mit dem Absenden des Formulars versichere ich, die Hinweise zum Datenschutz und Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen zu haben.

HER MIT DEINEN IDEEN!

Mit dem Absenden des Formulars versichere ich, die Hinweise zum Datenschutz und Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen zu haben.