Altenpfleger/in in Köln

mind. 23 €/Std. brutto
max. 35 h/Woche
30 Urlaubstage
Zulagen
Dienstwagen

Arbeiten als Altenpfleger/in in Köln

Die Domstadt Köln lockt mit kölschem Lebensgefühl, einem hohen Freizeitwert in der Stadt und im Umland und ist ein nahezu perfekter Standort für Altenpflegerinnen. An kaum einem anderen Ort lassen sich rheinische Fröhlichkeit und Arbeitsqualität so gut miteinander verbinden. Viele Pflegeeinrichtungen sind weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Mehr lesen

Jobs bieten auch die zahlreichen Pflegedienste im ambulanten und stationären Bereich im Stadtgebiet. Auch die Zeitarbeit – die nicht selten ein Karrieresprungbrett ist. Als Altenpfleger in Köln bei felten kannst du in spannende Bereiche deines Berufs hineinschnuppern und lernst die Einrichtungen deiner Stadt kennen. Zusätzlich erhältst du geniale Benefits und bestimmst deinen Dienstplan mit.

Warum zu Felten?

Urlaubsplanung

Urlaub bedeutet bei uns auch wirklich Urlaub. Du brauchst spontan einen Tag frei oder möchtest deine 30 Urlaubstage direkt am Stück verplanen? Bei uns ist das kein Problem.

Flexibilität

25 oder 35 Wochenstunden? Nachtschicht? Du entscheidest!

Ansprechperson

Für uns bist du nicht bloß eine Personalnummer. Deine persönliche Ansprechperson in deiner Niederlassung ist stets bereit, dir bei Problemen unter die Arme zu greifen und dich optimal zu unterstützen.

Einsatznähe

Keine weiten Anfahrtswege – versprochen! Ob du in Köln oder Kempen wohnst, ob in Düsseldorf oder Delbrück: Du arbeitest immer im Umkreis von rund 30 km deines Wohnortes entfernt. Dazu zahlen wir dir eine Fahrtkostenpauschale oder eine Monatsfahrkarte.

Felten in Köln

feltenpersonal GmbH
Hohenzollernring 21 – 23
50672 Köln
Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag: 8:00 bis 17:00 Uhr
Freitag: 8:00 bis 15:00 Uhr

Nächste Haltestelle:
Köln Rudolfplatz
02330 8027810
Notfall-Hotline:

In Notfällen erreichst du uns am Wochenende und an Feiertagen zwischen 8 und 15 Uhr unter der o.g. Büro-Nummer.

Das Team von Felten in Köln

Regionalleiter - Torsten Schönauer

Torsten Schönauer

Regionalleiter

Niederlassungsleiter - Rainer Kurowski

Rainer Kurowski

Niederlassungsleiter

Bewerbermanager - Dominik Mohren

Dominik Mohren

Bewerbermanager

Mitarbeiter- und Kundenberater - Petar Savov

Petar Savov

Mitarbeiter- und Kundenberater

Mitarbeiter- und Kundenberaterin - Irem Cakal

Irem Cakal

Mitarbeiter- und Kundenberaterin

Mitarbeiter- und Kundenberaterin - Janine Lanca

Janine Lanca

Mitarbeiter- und Kundenberaterin

Verwaltungsangestellte - Martina Ulte

Martina Ulte

Verwaltungsangestellte

Aufgaben als Altenpfleger/in in Köln

Ob du nun als Altenpfleger mehr die medizinische Behandlung unterstützt oder in der Grundpflege den Alltag deiner Patienten erleichterst – in Köln stehen dir alle Türen offen. Du unterstützt Patienten in allen Bereichen: Du kümmerst dich um die Körperpflege, du hilfst ihnen, ihre Beweglichkeit zu erhalten oder zurückzugewinnen und dokumentierst ihre Vitalwerte.

Mehr lesen

Dass Köln eine Seniorenstadt ist, das zeigt die Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenorganisationen, die ihren Sitz in der Domstadt hat. Auch die Deutsche Seniorenliga und die Landesseniorenvertretung sind hier ansässig. Ob vollstationäre Pflege, Kurzzeitpflege, Alltagsservice oder ambulante Pflegedienste – Stellenangebote für engagierte Altenpflegerinnen gibt es in Köln zuhauf.

Altenpfleger/in in Köln bei Felten

Während du deinen Patienten eine unverzichtbare Hilfe bist, sorgen wir uns um dein Wohlergehen. Dein Verdienst als Altenpfleger in Köln liegt bei mindestens 23 Euro pro Stunde, zusätzlich erhältst du Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld. Kostenfreie Überstunden gibt es bei uns nicht – Feiertag, Wochenenden werden bis zu 100 Prozent steuerfrei vergütet. Du kannst in Teilzeit oder Vollzeit arbeiten, ganz wie es für dich am besten ist. Damit du dir keine Sorgen um deine Kinder machen musst, übernimmt felten die Betreuungskosten im Vorschulalter. Damit du mobil bist, zahlen wir dein Regionalticket für den ganzen Monat oder – nach der Probezeit – einen Firmenwagen. Details dazu findest du in unseren FAQ.

Mehr lesen

Klick am besten gleich auf unseren Bewerben-Button und bewirb dich unbürokratisch bei uns als Altenpflegerin in Köln. Oder du rufst direkt in der Niederlassung von felten in Köln an.

Interessiert? Lern uns kennen!

Sag's weiter

Einfach deine Kontaktdaten eingeben und als Pflegekraft bei Felten bewerben.

Mit dem Absenden des Formulars versichere ich, die Hinweise zum Datenschutz und Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen zu haben.

„Mehr wollt ihr nicht von mir wissen?“ – Doch, aber wir glauben nicht an komplizierte Formulare, sondern an persönliche Vorstellungsgespräche, und melden uns deshalb so schnell wie möglich bei dir!

Einfach deine Kontaktdaten eingeben und als Pflegekraft bei Felten bewerben.

Mit dem Absenden des Formulars versichere ich, die Hinweise zum Datenschutz und Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen zu haben.

„Mehr wollt ihr nicht von mir wissen?“ – Doch, aber wir glauben nicht an komplizierte Formulare, sondern an persönliche Vorstellungsgespräche, und melden uns deshalb so schnell wie möglich bei dir!

Einfach deine Kontaktdaten eingeben und bewerben.

Mit dem Absenden des Formulars versichere ich, die Hinweise zum Datenschutz und Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen zu haben.

„Mehr wollt ihr nicht von mir wissen?“ – Doch, aber wir glauben nicht an komplizierte Formulare, sondern an persönliche Vorstellungsgespräche, und melden uns deshalb so schnell wie möglich bei dir!

Einfach deine Kontaktdaten eingeben und als Pflegekraft bei Felten bewerben.

Mit dem Absenden des Formulars versichere ich, die Hinweise zum Datenschutz und Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen zu haben.

Einfach deine Kontaktdaten eingeben und bewerben.

Mit dem Absenden des Formulars versichere ich, die Hinweise zum Datenschutz und Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen zu haben.

Einfach Kontaktdaten eingeben und Infos zu unseren Leistungen anfordern.

Mit dem Absenden des Formulars versichere ich, die Hinweise zum Datenschutz und Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen zu haben.